LEISTUNG

Leistungen

Hier kann ich Ihnen helfen!

1.    Aus- und Weiterbildung von OL- Monteuren

Sie haben Mitarbeiter die richtig gut sind, sehr engagiert oder bereits viele Jahre an Ihren OL- Anlagen arbeiten, aber keine elektrotechnische Berufsausbildung abgeschlossen haben.

Bei der Ausbildung kommt es vor allem auf die Definition der Elektrofachkraft  an.

Elektrofachkraft ist:

Wer auf Grund seiner fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie Kenntnisse der einschlägigen Normen die ihm übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann.

Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit auf eine innerbetriebliche Aus- und  Weiterbildung zur Elektrofachkraft für Oberleitungsanlagen. Ich biete Ihnen die Lehrgänge

1.1    Grundkenntnisse der Elektrotechnik – Bahnstromversorgung

Es werden gezielt Grundlagen der Mathematik, Physik und E-Technik aufgefrischt/vermittelt.

Dieser Lehrgang dient als Basis für die “Fachkraft für OL- Anlagen im NV“ und vermittelt Grundkenntnisse in der Bahnstromversorgung für den NV.

1.2    Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten an OL- Anlagen im Nahverkehr,„Befähigte Person“

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der Durchführungsanweisungen zur DGUV- Vorschrift A3 ist, „wer auf Grund seiner fachlichen Ausbildung in Theorie und Praxis,

Kenntnisse und Erfahrungen sowie Kenntnis der bei diesen Tätigkeiten zu beachtenden Bestimmungen die ihm übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann.“

1.3    „Arbeiten unter Spannung  mit Standortisolierung bis 1500 V  DC an Oberleitungsanlagen im Nahverkehr“

Bei Arbeiten unter Spannung an OL- Anlagen im Nahverkehr besteht nicht nur die Gefahr durch das Arbeiten unter Spannung mit Standortisolierung, sondern auch durch

  • die mechanische Zugspannung (ca. 1000 kp),
  • Wittterungsbedingungen im Freien
  • die Arbeit auf einem beweglichen Standort,
  • das Arbeiten in Höhe und
  • die Gefährdung durch Bahn und Individualverkehr

1.4    Fachtechnische Einführung von Führungspersonal

Sie setzen neue Führungskräfte als Fachvorarbeiter, Meister, Bereichs-, Gruppen-, Dienststellen-, oder Abteilungsleiter für Fahrleitung oder Bahnstromversorgung ein.

Diese müssen sich zusätzlich zur Tragearbeit in das Fachgebiet einarbeiten und die Bedinungen/Eigenarten der Bahnstrom- und Fahrleitungsanlagen kennenlernen?

Die Bahnstromversorgung im Nahverkehr ist eine Nische der Elektrotechnik  für die es keine direkte Ausbildung im klassischen Sinn gibt.

Die Erfahrungen und Kenntnisse müssen meist über  die Tätigkeit selbst am Arbeitsplatz erworben werden.

Aufgrund meiner langjährigen  Berufserfahrung  im Bereich der Oberleitung und Bahnstromversorgung kann ich Ihre Mitarbeiter in ihrem neuen Fachgebiet coachen.

2. Fachtechnische Einführung von Führungspersonal

Sie setzen neue Führungskräfte als Fachvorarbeiter, Meister, Bereichs-, Gruppen-, Dienststellen-, oder Abteilungsleiter für Fahrleitung oder Bahnstromversorgung ein und diese müssen sich zusätzlich in das Fachgebiet einarbeiten.

Denn die Bahnstromversorgung im Nahverkehr ist eine Nische der Elektrotechnik  für die es keine direkte Ausbildung im klassischen Sinn gibt.

Die Erfahrungen und Kenntnisse müssen meist über  die Tätigkeit selbst am Arbeitsplatz erworben werden.

Aufgrund meiner langjährigen  Berufserfahrung  im Bereich der Oberleitung und Bahnstromversorgung kann ich Ihre Mitarbeiter in ihrem neuen Fachgebiet coachen.